direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Girls‘ Day 2014 im PTZ war ein voller Erfolg

Was ist die Geschichte hinter Produkten des täglichen Lebens? Wie kann deren Produktion effizienter gestaltet werden? Diesen und anderen Fragen sind sechzehn Mädchen zwischen zehn und zwölf Jahren auf dem Girls‘ Day im Produktionstechnischen Zentrum Berlin auf den Grund gegangen. Der Sonderforschungsbereich 1026 „Nachhaltige Produktion“ und die Arbeitsstelle Montagetechnik und Fabrikbetrieb der TU Berlin haben sich in diesem Jahr gleich mit zwei Projekten an dem Mädchen-Zukunftstag beteiligt.

Girl's Day 2014
Lupe

Eine Gruppe hat sich damit beschäftigt, welche Schritte benötigt werden, um ein Produkt herzustellen. Dabei konnten die Mädchen selbst ausprobieren, welche Unterschiede es etwa zwischen subtraktiven Verfahren, wie dem Fräsen, und additiven Verfahren, wie 3D-Drucken, gibt. Die zweite Gruppe hat aus Lego-Bausteinen Produktionsanlagen erstellt und besprochen, wie diese höhere Effizienz erreichen können.

Die Betreuer beider Gruppen gaben Einblicke in die tägliche Arbeit von Forscherinnen und Forschern aus dem Bereich der nachhaltigen Produktion und diskutierten mit den Mädchen Möglichkeiten, später Berufe in diesem Bereich zu ergreifen.

Insgesamt waren die Teilnehmerinnen vom Girls‘ Day begeistert: „Mein Betreuer war sehr nett und hat alle Fragen beantwortet. Vielen Dank für den schönen Tag!“ sagte eine der glücklichen Teilnehmerinnen.

Der Girls‘ Day – Mädchen-Zukunftstag ist ein bundesweiter Aktionstag zur Chancengleichheit von Männern und Frauen, an dem Mädchen aller Altersstufen Einblick in technische Berufe bekommen. Der Sonderforschungsbereich 1026 „Sustainable Manufacturing – Shaping Global Value Creation“ nimmt seit seiner Gründung jedes Jahr mit einem eigenen Projekt teil. Mehr Informationen zum Girls‘ Day unter www.girls-day.de.

 

 

Girl's Day 2014
Lupe

 

Download PDF: Begeisterung für Wissenschaft

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe